Maskenschnitzer Frank Kühfuß

Frank Kühfuß befasst sich bereits seit seiner jüngsten Kindheit mit der Fasnet. Im Alter von 3 Jahren trat er der Tischhardter Narrenzunft bei. Mit 7 Jahren schnitzte Frank seine erste Holzmaske, der Grundstein für das professionelle Maskenschnitzen wurde gelegt. Unsere Symbolfigur „Wilde Wefzg“ und die beiden „Wespenwachen“ wurden von dem Großbettlinger Maskenschnitzer mit viel Herzblut entworfen und geschnitzt. Wir danken Frank von Herzen für seine großartige Arbeit und die tolle Zusammenarbeit!

Maskenschnitzer Andreas Lang

Holzbildhauerei

Bereits 1956 wurde die Werkstatt von Franz Lang in Elzach gegründet. Heute wird die Holzbildhauerei von Andreas Lang weitergeführt. Zum Repertoire des Maskenschnitzers gehören bereits Masken für über 90 Narrenzünfte aus dem süddeutschen Raum und der Schweiz. Auch die 1. Wexhainer Narrenzunft freut sich nun Masken von Andreas Lang tragen zu dürfen. Die „Gloggenglauer“, „Taubentalhexa“ und „Hofgoischder“ wurden von dem Elzacher Maskenschnitzer nach alten Geschichten in liebevoller Arbeit entworfen und schließlich auch geschnitzt. Wir danken Andreas Lang und Team von Herzen für die tolle Arbeit und das Entwerfen dieser ganz besonderen Masken!


Unsere Freunde