Die Vorbereitungen für die Fasnetssaison 2023 laufen auf Hochtouren! Die 1. Wexhainer Narrenzunft steckt mitten in den letzten Zügen für den Fasnetsstart im Januar. Vergangenes Wochenende trafen sich die aktiven Mitglieder zu einem Kreativ-Tag. Gemeinsam wurden die handgeschnitzten Holzmasken ausgepolstert und Tragehaltungen an den Larven befestigt. Auch mit der Schere und der Nähmaschine waren die Wexhainer fleißig unterwegs. So entstanden zahlreiche Häser für Taubentalhexa, Gloggenglauer und Co. „Alle helfen zusammen“, lautete das Motto des kreativen Samstags – und so wurde sich tatkräftig gegenseitig unterstützt, Stoffe ausgeschnitten und Nähtechniken geteilt. Die Wexhainer hatten sichtlich Spaß beim kreativen Nähen. Vielen Dank an die Friedensschule und Ortsvorsteher Johannes Weiß, für die Bereitstellung der Mensa der Friedensschule. 

Beim gemeinsamen Nähen hat sich wieder gezeigt: Die Wexhainer Narren sind heiß auf ihre erste Saison!

Auch die erste Hexenpyramide der Taubentalhexa wurde beim Kreativtag gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.