Die Wexhainer sammeln auch bei der zweiten Stadtteilputzete fleißig Müll.

Am Samstag, 13.11. schreiteten wir zur ersten Tat in dieser Saison: Müll sammeln!

Ab 9 Uhr fand die zweite Stadtteilputzete in Rehnenhof-Wetzgau statt. Auch die Wexhainer Narren waren mit einer kleinen Gruppe unterwegs und sammelten einiges an Müll. Es ist immer wieder erstaunlich, was manche Leute einfach so in den Wald und Co werfen. Durch unsere Mithilfe konnten wir aber unseren Heimatort ein Stück sauberer machen. Zum Beispiel fanden wir in unserem Gebiet einen ganzen Kasten mit (leeren) Bierflaschen, aber natürlich auch einiges an Glasflaschen, Verpackungen und sonstigem Müll.

Gemeinsam mit den anderen Vereinen aus Rehnenhof-Wetzgau und einigen Bürgerinnen und Bürgern konnten wir über 30 Säcke Müll aus Rehnenhof-Wetzgau zusammen sammeln. Vielen Dank an die Kirchengemeinde St. Maria, für diese tolle Aktion!

Die Vereine aus Rehnenhof-Wetzgau sammeln gemeinsam über 30 Säcke Müll und finden dabei allerhand Kurioses wie eine komplette Mikrowelle oder ein kaputtes Fahrrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.