Heute startet die fünfte Jahreszeit: Traditionell beginnt die schwäbisch-alemannische Fasnet am Dreikönigstag, 06. Januar. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Keine Umzüge, keine Prunksitzungen, keine Fasnetsbälle, keine Begegnungen.
Auch wir wollten mit einem großen Knall in unsere erste Saison starten, das ist allerdings 2021 nicht möglich. Wir lassen dennoch den Kopf nicht hängen und feiern gemeinsam mit Euch Fasnet, wenn auch nur digital. Fasnet lässt sich halt nicht einfach absagen!


Freut Euch deshalb auf die kommenden närrischen Wochen. Wir haben für Euch ein buntes Programm auf unseren SocialMedia-Kanälen zusammengestellt. Auf Instagram findet Ihr uns unter wexhainer_narrenzunft und auf Facebook unter wexhainernarrenzunft. Ganz besonders in Blick nehmen wollen wir den 09. Januar, der Tag unseres geplanten Narrensprunges. Es erwarten Euch Häser, Masken und vieles mehr! Wer da nicht vorbeischaut, ist selber Schuld!
Wir wünschen Euch eine glückselige Fasnet und alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.